Und zwischendurch mal ein bisschen Realität

Kaum wieder zuhause angekommen, holt uns auch schon der Herbst ein ! Eigentlich ja meine Lieblings-Jahreszeit, neben dem Frühling – geht bestimmt vielen von Euch so.

Auf jeden Fall habe ich gleich am ersten Schul- und Kita-Morgen gecheckt, dass ich meine Herbst/Winter-Produktion schnellstens starten sollte 😉 Also habe ich letzte Woche mit Mini’s Herbstausstattung losgelegt. Ein Wollwalk Overall war neben den Geburtstagsvorbereitungen – der steht nämlich auch vor der Tür – das erste auf meiner TO SEW Liste.

wollwalk-gruen-11-von-18

Das Schulkind hatte am Sonntag Vormittag (wobei  Vormittag die Uhrzeit liebevoll umschreibt) ein Fußballspiel: wir also alle samt um 7.30 Uhr aufgestanden – ein schnelles Frühstück und ab auf den Platz !!!

Mini natürlich im neuen Onepiece.

wollwalk-gruen-3-von-18

Das Schnittmuster ist von Madam Jordan und heißt Winteroverall. Ich habe mindestens 4 Schnittmuster für Anzüge – wenn nicht noch mehr – aber dieser ist mir der Liebste. Leider geht er nur bis Größe 98. Diesen habe ich in Gr. 92 genäht.

wollwalk-gruen-18-von-18 wollwalk-gruen-16-von-18

Das Schnittmuster hat geteilte Arme – ideal um eine Paspel einzunähen. Der Wollwalk hat ein wunderschönen grün Ton und passt super zur jeansblauen Paspel.

wollwalk-gruen-18-von-18

Meine Lederetiketten sind von Dortex … hatte ich ja schon ein paarmal verlinkt.

wollwalk-gruen-1-von-18

Leider auf keinem Foto so richtig zu sehen: der graue Kleejersey von Graziela. Der leider bereits ausverkauft ist.

wollwalk-gruen-15-von-18

Hier linst er ein bisschen raus 🙂 Die tolle Zwergimütze ist übrigens handgestrickt – leider nicht von mir. Zauberpixie ist die Künstlerin. Zauberpixie findet Ihr bei Instagram, wo Ihr auch direkt bestellen könnt. 100% Merino – ein Träumchen, kann ich Euch sagen.

wollwalk-gruen-14-von-18

So ich witme mich nun noch ein bisschen dem ‚benähen‘ von Mini’s Geburtstagsgeschenk 😉

wollwalk-gruen-5-von-18

Liebste Grüsse Eure

Marisa ❤️

 

 

 

 

 

2 Gedanken zu “Und zwischendurch mal ein bisschen Realität

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.